Nachwuchs

Haupt-Verantwortlicher Jugend-Trainer im TTC Bassersdorf


Pascal Strebel:

Ich bin am 15.06.83 geboren.

Ein angeborener Gendefekt verursachte, dass ich als Jugendlicher keinen Sport ausüben konnte. Mit 20 Jahren konnte der Defekt überwunden werden. Da ich körperlich jedoch ziemlich klein und zierlich war, suchte ich mir eine Sportart aus, bei der diese Faktoren keine Rolle spielten. Ich entdeckte Tischtennis. Der Sport begeisterte mich so sehr, dass ich mit ca. 22 Jahren die Trainerausbildung D und C absolvierte. Zusätzlich besuchte ich viele Kurse, unter anderem auch an der Tischtennisschule in Schaffhausen, und ich liess mich auch von privaten hochrangigen Trainer weiterbilden. Ich gab viele Jahre im Tischtennisclub Toggenburg und Umgebung sehr erfolgreiches Nachwuchstraining.

Meine Motivation: Tischtennis ist eine sehr schöne, schnelle, komplexe und spannende Sportart. Ich betrachte Tischtennis als eine Art Lebensschule. Ich freue mich über jedes Kind und Jugendlichen, das ich vom Fernseher, Computer, oder Bahnhof locken kann, um bei uns eine der schnellsten Ballsportart der Welt zu entdecken.