Clubinfo
Meisterschaften
Aktuelles

Clubmeisterschaft 2011
(19.06.11)
 
Die diesjährige Clubmeisterschaft war von 2 Rekorden geprägt. Zuerst zum positiven.

11 clubeigene und 2 gast-Schüler kämpften um den Titel. In 2 Gruppen wurde in einer round robin (jeder gegen jeden) um den Einzug in die Halbfinals gekämpft. Die Spiele verliefen äusserst eng, so mussten die letzten Partien entscheiden.
Dominic, Gino, Lorenzo und Phong waren die glücklichen Gruppenersten. In 2 hart umkämpften Halbfinals konnten sich Dominic und Lorenzo durchsetzten. Dominic war es denn auch der am Schluss über die meisten Reserven verfügte und sich nach 2010 zu zweiten Mal den Clubmeister holte.

Rangliste Junioren
1. Dominic
2. Lorenzo
3. Gino
4. Phong
5. Astrif
6. Thinsanth
7. Jaime
8. Ivan
9. Christian
10. Moritz
11. Nico

Nun zum negativ-Rekord
Nur gerade 5 Erwachsene nahmen dieses Jahr. So konnte nur dank dem ausser Konkurrenz spielenden Dani Sonderegger überhaupt eine Doppelkategorie durchgeführt werden.
In drei engen Spielen setzten sich Atef und Ändu durch.

Rangliste Doppel
1. Atef / Ändu
2. Richi / Dani
3. Irene / Heinz

In der Openkategorie wurde ebenfalls mit einer round robin der Clubmeister ermittelt. Mit je 3 Siegen von Atef und Ändu musste die direkte Begegnung zwischen den beiden entscheiden. Andü war mit 3:2 der glückliche Sieger und somit der erste D-Spieler in der Clubgeschichte der sich den Meistertitel holte.

Rangliste Open:
1. Ändu
2. Atef
3. Heinz
4. Richi
5. Irene

Den Grill-Abend durften wir bei Atef verbringen – nochmals herzlichen Dank für die Gastfreundschaft.

Es bleibt zu hoffen, dass der Schwung bei den Junioren anhält und wir nächstes Jahr wieder bedeutend mehr Erwachsene am Start haben werden
 
 
 
Reto Dinkelacker