Clubinfo
Meisterschaften
Aktuelles

Gubler School Trophy 2019
(21.06.19)
 
Bei der diesjährige Regionalausscheidung der Gubler School Trophy am 6. April in Kloten haben 4 Bassersdorfer Nachwuchsspieler teilgenommen und hervorragend abgeschnitten.

U11 Knaben - William Puri
U11 Mädchen - Lea Pfaller
U13 Knaben - Robert Barbulescu
U13 Knaben - Maxim Danilov

William, Lea und Robert haben sich beim Regionalturnier für das ZH Finale qualifiziert.
William erreichte sogar den 1sten Platz und Robert den 3ten Platz in seiner Gruppe.
Lea hatte es da etwas leichter, da sie das einzige Mädchen in ihrer Gruppe war und sich damit auch automatisch für die nächste Runde qualifizierte.
Sie durfte aber bei den Knaben mitspielen und damit auch "spielerisch" das Turnier bestreiten.
Maxim hat ebenfalls tapfer gespielt, hatte jedoch eine starke Gruppe und konnte sich knapp nicht qualifizieren.

Am ZH Finale am 25. Mai in Wädenswil wurde William Dritter bei den U11 Knaben und konnte sich damit für das Schweizer Finale qualifizieren, so wie er es auch schon letztes Jahr getan hat.
Lea und Robert durften zum erstem Mal am ZH Finale teilnehmen und konnten wertvolle Erfahrung sammeln, jedoch schieden beide früh aus und konnten sich nicht für die nächste Runde qualifizieren.

Beim Schweizer Finale am 16.6. in Schöftland war für William bereits in der Gruppenphase Schluss. Später stellte sich heraus, dass er bereits gegen den Sieger und einen der beiden Semifinalisten in der Anfangsgruppe spielen musste. Trotzdem hat er sehr gut gespielt und konnte den beiden starken Spielern auch einige Punkte abnehmen.

Wir gratulieren allen Spielern und freuen und schon auf die kommenden Turniere.

(Fotos: ZH Finale in Wädenswil, Lea in action, William als 3ter beim ZH Finale, Robert als 3ter beim Regionalturnier, Lea und Robert in action)
 
 
 
Rene Linshalm