Clubinfo
Meisterschaften
Aktuelles

Zwischenbilanz Vorrunde Saison 2004/05
(28.12.04)
 
Die Weihnachtstage bieten eine kleine Verschnaufpause um die Vorrunde des Meisterschaftsbetriebes in einem kurzen Rückblick Revue passieren zu lassen , Zwischenbilanz zu ziehen und einen Ausblick auf die Rückrunde zu werfen. Gezeichnet war die Vorrunde von Aufstellungssorgen fast aller Mannschaften durch die verletzungsbedingten langen Ausfälle von unseren Stammspielern Edi, Richi und jetzt noch Ani. Wir wünschen allen recht baldige Gsundheit und Rückkehr zum Sportgeschehen.

Bassersdorf 1 1.Liga

Unsere Mannschaft mit den Stammspielern Guido, Reto, Jürgen und Ani erzielte ausgezeichnete Ergebnisse in dieser starken Liga und befindet sich auf den hervorragenden 3. Platz nach der Vorrunde ! Auch die bisher eingesetzten Ersatzspieler Dani, Michel und Fritz konnten einzelne Siege beitragen. Auch wenn Ani nun leider ein, zwei Monate ausfällt, sollte das gesteckte Saisonziel – Klassenerhalt-erreicht werden können. Der Abstand zum vorletzten Platz mit Steckborn beträgt derzeit 8 Punkte.

Bassersdorf 2 2.Liga

Durch den Ausfall von Edi in der ganzen Vorrunde hatte die Mannschaft von Daniel, mit Michel und Fritz starke Aufstellungssorgen und es mussten nicht weniger als 6 Ersatzspieler eingesetzt werden ! Die Mannschaft hat in der sehr ausgeglichenen Gruppe den 4. Platz erreicht, der Abstand zum Vorletzten Zürich Affoltern beträgt jedoch nur 3 Punkte .Mit Edi in der Rückrunde sollte es gelingen über dem Strich zu bleiben vor Seebach und Affoltern ,mehr liegt dieses Jahr nicht mehr drin.

Bassersdorf 3 3.Liga

Die Mannschaft mit Captain Martin, Heinz Burtscher ,Nicola und Janez liegt im Mittelfeld punktgleich mit Niederhasli 3. Martin liegt hier mit einer Erfolgsquote von 90 % gewonnen Spiele auf Rang 2 der Einzelwertung aller Spieler ! Imperial Winterthur und Bülach 3 sind in dieser Gruppe zu schwach, sodass hier nicht’s mehr „anbrennen“ wird. In schlechter Erinnerung wird die 1:9 Niederlage gegen Niederhasli ( mit Bob ) bleiben.

Bassersdorf 4 3.Liga

Durch den Vorrunden Ausfall von Richi musste sich auch hier Captain Jan und seine Mannschaft mit den Stammspielern Atef und Heinz Dinkelacker mit Aufstellungssorgen plagen und es kamen bisher 5 Ersatzspieler/in zum Zuge. Der Mittelfeldplatz sollte aber problemlos auch in der Rückrunde gehalten werden können und die Mannschaft hat die Erwartungen voll erfüllt..

Bassersdorf 5 4.Liga

In unserer Damen und Herren „ Mixed“ Mannschaft um Captain Irene spielt man wirklich schön gemischt, und so kamen Iris, Trudi, Ernst, Paul, Max, Roman und Andi zu Ihren Einsätzen. Meist gegen höher klassierte Gegner in dieser Liga muss noch etwas Lehrgeld bezahlt werden, doch Spass macht’s alleweil und schliesslich hat man 3 mal nur knapp 4:6 verloren !

Damen 1 1.Liga

Unsere Damen Nicole, Silvia, Corinne sowie Irene und Trudy haben sich bisher sehr gut geschlagen gegen durchwegs starke Mannschaften, einzig die Damen von Young Stars
mit 2 B Spielerinnen sind ausser Reichweite. .Nicole konnte gar in der Einzelbilanz aller Spielerinnen den 3. Rang erreichen nach der Vorrunde ! Für Spannung ist aber weiterhin gesorgt, da alle Mannschaften ausser Young Stars praktisch gleichauf liegen und niemand am Schluss die rote Laterne haben will. Viel Glück für die weiteren Spiele, damit der Klassenerhalt gewahrt bleibt.

Senioren 1 1. Liga

Nach dem Aufstieg in der letzten Saison ist dem Senioren Team in der Vorrunde der höchsten Senioren Spielklasse eine famose Leistung gelungen. Die Stammspieler Guido, Reto und Ani haben mit Ergänzung von den Ersatzspielern Jürgen und Captain Fritz
den sehr guten 2. Platz errungen. Auch Atef, Martin und Heinz Burtscher konnten schon einmal eingesetzt werden und mit je einen Sieg etwas zum Erfolg beitragen. Die einzige Niederlage war gegen den Tabellen Leader Wädenswil ! Guido ist in der Rangliste der besten Einzelspieler dieser Liga auf Platz 6 ! Zu hoffen ist, dass Ani nach seiner Operation bald wieder in die Mannschaft zurückkehrt. Mit Jürgen als Joker und den bisher eingesetzten Ersatzspielern sollte die Saison erfolgreich beendet werden können .

Senioren 2 2.Liga

Nach dem letztjährigen gelungenen Aufstieg merken wir, dass die Trauben in der 2.Liga wesentlich höher hängen! Dazu kommt, dass Martin trotz Teilnahme an allen Spielen seine Form vom letzten Jahr noch nicht gefunden hat und Fritz erst zu drei Spieleinsätzen in der Vorrunde kam. Die gemeldete Mannschaft mit Martin, Atef und Fritz liegt mit einem Punkt Vorsprung auf dem vorletzten Platz und nur mit vereinten Kräften kann es noch gelingen, die Mannschaft vor dem Abstieg in die 3.Liga zu retten. Coaching und Strategie Aufstellungen von Captain Richi sind jetzt gefragt.

Senioren 3 3.Liga

Die meisten Spieleinsätze bestritten in dieser Mannschaft Max, Andi und Jürg aber auch Iris Ernst und Trudi kamen zum Einsatz. Bei 2 Unentschieden und einem schönen 6:4 Sieg gegen Affoltern kamen doch schon Glücksgefühle auf, da man vor allem gegen gleich oder höher klassierte Gegner zu kämpfen hat. Steigerungen vom jetzigen Platz 7 aufwärts sind durchaus noch drin !

Veteranen

Die Gruppe der Veteranen um Captain Nicola gibt ihr bestes doch die Gegner sind meist übermächtig stärker aufgestellt. Es gelang bis jetzt nur ein Sieg gegen Muolen, aber in dieser Spielklasse zählen ja bekanntlich andere Werte.

Schweizer Cup

Nach einem einfachen Sieg gegen die 3.Liga Mannschaft Schaffhausen kam das Aus in der ersten Hauptrunde gegen die Verbandsmannschaft von Rapperswil-Jona. Unsere Mannschaft leistete aber harten Widerstand und gab sich erst nach 3 verlorenen Doppel mit 6:9 gegen die weit höher klassierten Gegner geschlagen.

Schöne Festtage ,einen guten Rutsch und Glück und Gesundheit im Neuen Jahr

Wünscht Euch allen
 
 
 
Fritz Leuchter