Clubinfo
Meisterschaften
Aktuelles

SFS Schweizer Meisterschaft
(08.07.05)
 
Schweizerische Firmensport Meisterschaft vom 2. Juli 2005 in Wangen bei Dübendorf ZH

An diesem Anlass nahmen von unserem Firmensport Club TURICUM TREUHAND teil :

Irene Handel , Silvia D’Alberto, Richi Uhr, Daniel Albiker, Nicolai Matuschek und Fritz Leuchter

Turnierleiter Edi Striedner -TK Chef des Schweizer Firmensportverbandes- hatte das Turnier jederzeit in Griff und alle Spiel-Kategorien konnten zeitgemäss durchgeführt werden.

Gespielt wurde zuerst in Gruppen und anschliessend im k.o. System, sodass jeder Teilnehmer auf eine rechte Anzahl Spiele kam.

Unsere Sportler waren sehr erfolgreich und konnten folgende Titel und Medaillen
nach Hause nehmen:

Irene:
Schweizermeisterin und Gold-Medaille Kategorie open MIXED

Silvia:
Schweizermeisterin und Gold-Medaille Kategorie open Damen
2.Rang und Bronze-Medaille Kategorie open MIXED (mit Partner Daniel Albiker)
3.Rang und Bronze-Medaille Kategorie Herren C/D

Daniel:
3. Rang und Bronze-Medaille Kategorie Herren A
2. Rang und Silber-Medaille Kategorie open MIXED (mit Silvia)
2. Rang und Silber-Medaille Kategorie Herren Doppel A/B (mit Nicolai)

Nicolai:
Schweizermeister und Gold-Medaille Kategorie Herren A
2. Rang und Silber-Medaille Kategorie Herren Doppel A/B (mit Daniel)

Fritz
3. Rang und Bronze-Medaille Kategorie Senioren A/B

Da der Firmensportverband Sektion Zürich sein 40 jähriges Bestehen feierte, waren alle Teilnehmer sowie geladene Gäste, zu einem Dinner mit Unterhaltungsprogramm im Hotel HILTON Glattbrugg eingeladen. Der Anlass war von unserem Präsidenten Atef Isaac bestens vorbereitet worden und er führte auch „Regie“ durch den abwechslungsreichen Abend.
Die gute Laune aller Teilnehmer wurde noch gesteigert durch ein hervorragendes Dinner Buffet sowie einer rassigen 5 köpfigen Musiker-Gruppe „Zanolleti & Band „ So mancher Oldie schwang trotz Muskelkater das Tanzbein !
Einen interessanten Rückblick auf die 40 jährige Geschichte des Firmensportverbandes Sektion Zürich gab der Präsident Josef Schurer ab, der mit seinem Referat viel Applaus erntete.
Schliesslich führte Edi noch sehr humorvoll und in seinem „Stil“ die Siegerehrung für die Schweizer Einzelmeisterschaften als auch für die Mannschafts-Meisterschaft und Cup 2005 durch.
Ein rund um gelungener Anlass des Firmensportverbandes Kanton Zürich, der noch mehr Teilnehmer verdient hätte .
 
 
 
Fritz Leuchter