Training ab Dienstag 20. April wieder möglich

Anmeldung für das Training erforderlich

Bitte prüft Eure Einträge und tragt Euch weiterhin konsequent mit Vor- und Nachname ein.

Personenbeschränkung, Abstand und Maskenpflicht
• In einer Sporthalle dürfen sich nicht mehr als 15 Personen aufhalten. Eine Ausnahme gilt für Trainings und Wettkämpfe von Kindern und Jugendlichen Jahrgang 2001 und jünger (siehe unten Punkt 3).
• Ein Hallenteil einer mit Trennwand geteilten Mehrfachsporthalle gilt als eigene Sporthalle. In diesem Fall dürfen die Gruppen in den verschiedenen Hallenteilen nicht vermischt werden. Dies gilt auch für die Umkleidekabinen.
• Der Mindestabstand von 1.5 m zwischen allen Personen ist jederzeit einzuhalten. Auf Handshakes oder anderen Körperkontakt wird weiterhin verzichtet.
• Maskenpflicht: In allen Innenräumen muss eine Maske getragen werden (Eingangsbereich, Garderobe, Sporthalle). Die Spieler dürfen die Maske nur während ihres Einsatzes am Tisch abnehmen und nur dann, wenn pro Spieler eine Fläche von mindestens 25 m2 zur ausschliesslichen Nutzung zur Verfügung steht. In einer Norm-
    Einfachturnhalle (25m x 14m = 350 m2) können somit bis zu 7 Tischtennistische
aufgestellt werden, an denen bis zu 14 Spielern ohne Maske trainieren dürfen.
• Das Doppelspiel ist nicht erlaubt. Eine Ausnahme gilt für Trainings und Wettkämpfe von Kindern und Jugendlichen Jahrgang 2001 und jünger (siehe unten Punkt 3) und
für den Leistungssport